Ein Ausflug in die Kirche

Oktober 17, 2019

Von Mitte August bis Anfang September waren alle drei Gruppen erstmalig die Christuskirche in Deuben besuchen. Beginnen durfte die rote Gruppe am 14.08.2019, die gelbe Gruppe war am 29.08.2019 und die grüne Gruppe am 04.09.2019 an der Reihe.

Mit unserem roten Flitzer ging es an der Kita los, den Müllersweg entlang und durch das Mühlenviertel bis zur Kirche. Dort erwartete uns schon freudig die Gemeindepädagogin Conny Beyer. Unser roter Flitzer wurde geparkt und wir gingen gemeinsam in die Christuskirche hinein. Auf dem Altarplatz angekommen, bekam jedes Kind ein Sitzkissen und wir setzten uns zu einem Morgenkreis.  Zuerst sangen wir das Lied „Einfach spitze, dass du da bist!“, welches die Kinder bereits aus unserem großen Morgenkreis zum Thema Kindertag kannten. Dann zündete Conny Beyer die Kerzen am Altar an und stellte uns ihre Handpuppe „Susi“ vor, die uns nun die Kirche zeigen wollte.  In einem großen Korb hatte sie viele Gegenstände, zu denen sie etwas erzählen konnte. Sie zeigte uns eine Kinderbibel und nahm uns einzeln mit auf die Kanzel, sodass wir einmal von oben auf das Kirchenschiff sehen konnten, wie es sonst nur der Pfarrer kann. Dann entdeckten wir eine Glasschale in ihrem Korb, welche zum Taufstein gehörte. In diese durfte ein Kind das Wasser füllen und die Schale wurde in den großen Taufstein gesetzt. Nun wurde jedes Kind hochgehoben, um den Taufstein von oben betrachten und ins Wasser fassen zu können.

Jetzt wurde es sportlich, denn wir wollten die Empore erklimmen. Über eine Tür von außen und ganz viele Stufen erreichten wir sie schließlich und waren erst einmal ein wenig außer Puste. Oben angekommen folgten wir Conny Beyer bis zur Orgel. Nachdem sie uns zeigte, wie diese funktioniert, durfte sie jedes Kind selbst einmal ausprobieren. Zum Schluss ging es die ganzen Treppen wieder hinunter, wir sangen noch ein Abschlusslied und pusteten gemeinsam die Kerzen am Altar aus.

Mit vielen neuen Eindrücken und etwas geschafft, traten wir schließlich mit unserem roten Flitzer unseren Heimweg zur Kita an. Wir bedanken uns bei Conny Beyer für dieses schöne Erlebnis!

 

 

Meine FamilieDanke an Rosti GP Germany Dresden!