Ein guter Start ins neue Jahr

Februar 07, 2019

Nun hat das Jahr 2019 mit zahlreichen neuen Spielmaterialien begonnen. Viele Kinder fragen sich sicher, wo diese denn plötzlich her kommen und einige Kinder haben nur darauf gewartet, wieder damit spielen zu können.  Denn im vergangenen Jahr besuchte uns das Christkind in der Kita „Am Windberg“.  Zu unserem weihnachtlichen Morgenkreis mit allen Gruppen sangen und musizierten die Kinder zum Lied: „Kling Glöckchen, klingel klingeling“. Nach einer kurzen Weihnachtsgeschichte kam dann auch schon das Christkind in den Gruppenraum, einen Bollerwagen voll beladen mit Geschenken. Die Kinder waren ganz begeistert von dem Anblick und trauten sich zum Christkind. Nach und nach packten die Kinder gemeinsam die vielen Gaben aus. Die Spielsachen wurden natürlich gleich von allen ausprobiert. Verwunderlich war nur, dass vor unserer Kita plötzlich noch ein roter Weihnachtssack stand. Na nu? Wo kam denn dieser plötzlich her? Die Erzieherinnen holten den roten Sack, der weihnachtlich bedruckt war und eine Botschaft anbei hatte, in das Zimmer. Auf der Botschaft stand: „Frohe Weihnachten!!! Ho Ho Ho, es grüßt der…“. Ganz aufgeregt und zugleich verwundert packten die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen den roten Sack aus. Uns überraschte ein/e Unbekannte/r mit vielen tollen Geschenken. In dem Weihnachtssack waren zahlreiche Kinderbücher zu finden, aber auch Tierfiguren von der Marke Schleich, Holzpuzzle und eine Arche Noah zum Spielen. Einige Kinder hatten kurz vor Weihnachten schon Urlaub, deshalb waren sie nun umso mehr überrascht, dass wir neues Spielzeug hatten. In unseren drei Gruppen teilten wir gemeinsam die Spielsachen auf und tauschen diese in regelmäßigen Abständen untereinander, damit allen Kindern die Chance auf die verschiedenen Spielmaterialien und -möglichkeiten  gegeben werden kann. An dieser Stelle bedanken wir uns als Team der Kita „Am Windberg“ und besonders im Namen der Kinder ganz herzlich bei dem geheimnisvollen Christkind.

 

Schuhe putzen für den NikolausDie Vögelchen kehren zu uns zurück…