Kran, Bagger, Bus und Polizei

November 21, 2016

Im Oktober beschäftigten wir uns ausführlich mit dem Thema Fahrzeuge und lernten sogar einige aus nächster Nähe kennen.
Um einen Kran gut beobachten zu können, brauchten wir nur durch unser Gruppenfenster zu schauen, denn nebenan waren gerade Bauarbeiten am Seniorenheim. Der Kran half den Bauarbeitern, Balkone an die obere Fassade anzubringen. Das war sehr interessant.
Bei einem großen Spaziergang konnten wir uns zunächst einen Bagger vom Nahen anschauen. Dieser baute einen neuen Parkplatz gegenüber von unserer Kita. Am Neumarkt setzten wir uns dann auf eine Bank und beobachten die vorbeifahrenden Busse. Das war so spannend, dass die Zeit wie im Flug vergangen ist und wir fast vergessen hätten, uns rechtzeitig auf den Rückweg zu machen.
Am 10. Oktober besuchte uns sogar ein Polizist mit seinem Polizeiauto. Er erklärte uns alles ganz genau und schaltete auch mal das Blaulicht an. Als der Polizist wieder mit seinem Auto weggefahren ist, machte er nur für uns die Sirene an. Das war sehr aufregend und wir werden diesen Tag noch ganz lange in Erinnerung behalten. Danke.

Ausflug zum MatschspielplatzDer St. Martinstag